Adventsmarkt hinterm Glockenturm

Einstimmung auf die "stade Zeit" am 1. Adventswochenende
       Freitag  1.12.      16-20 Uhr
      Samstag 2.12.     15-19.30 Uhr

Angeboten werden advent- und weihnachtliche Bastelarbeiten und Backwaren sowie Geschenke für Weihnachten. Zwischendurch können Sie sich mit Grillwürsteln, Waffeln sowie Kaffee und Kuchen stärken. Mit dabei sind wieder die „Ruggensteiner“, die mit ihrer Suppenküche mittelalterliches Flair auf den Adventsmarkt zaubern werden.
Haben Sie Zeit und Freude zu helfen? Im Kindergarten am schwarzen Brett finden Sie Helferlisten, in die Sie sich eintragen können.

Veranstalter: Förderverein evangelisches Kinderhaus Eichenau e. V.

Gottesdienst am 1. Advent (3. Dezember)

"Wir begrüßen den Advent"

Gottesdienst mit Abendmahl für die ganze Familie mit
Einführung von RelPäd Judith Osterkamp als Prädikantin.
und letzter Auftritt des Kinderchors Kikeriki

mit Dekan Stefan Reimers und Pfarrer Christoph Böhlau

um 10 Uhr in der Friedenskirche.

 

Singen im Advent -
1./2./3. Adventssonntag 17 Uhr

jeweils von 17 - 17.45 Uhr im Gemeindesaal
unter Leitung von Friederike Plum

- sich gemeinsam auf den Advent einstimmen
- bekannte und neue Advents- und Weihnachtslieder singen
- für Jung und ALt
- für Familien, Ehepaare, Einzelpersonen

Wir freuen uns auf möglichst viele Mitsänger

Waldweihnacht am Samstag 9. Dezember

Den Advent im Wald erleben, Fackeln, Kälte, Bläsermusik.
Romantische Waldweihnacht bei Gut Roggenstein
um 17.00 Uhr
mit Pfarrer Christoph Böhlau und der evang. Jugend

Nach dem Gottesdienst gibt es Glühwein und Kinderpunsch.

 

Ehrenamtliche Helfer für den Geburtstags-Besuchsdienst gesucht

Wir, eine überschaubare Gruppe von 7 Personen (einschließlich Pfarrer Böhlau), treffen uns 1 x vierteljährlich, um anhand der 3 Monate umfassenden Liste die älteren Gemeindemitglieder mit besonderen Geburtstagen (70, 75, ab 80 Jahren jährlich) für einen Gratulationsbesuch unter uns aufzuteilen. Dabei kommen nette und interessante Begegnungen zustande.

Der Zeitaufwand ist relativ gering; Sie können selbst bestimmen, wieviele JubilarInnen Sie pro Monat besuchen möchten.

Bei Interesse bzw. Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Kay (Tel.: 08141-71232) oder ans Pfarramt (Frau Ripp: 08141-360800).

Asylbewerber in Eichenau

Zum Thema Asylbewerber in Eichenau verweisen wir auf die Seite des Asylhelferkreis in Eichenau. Sie finden alles Neue und Wissenwerte dort.
Die "Gemeinsame Stellungnahme des Pfarrgemeinderates der kath. Schutzengelkirche und des Kirchenvorstandes der evangelischen Friedenskirche zum Thema Asylbewerber" finden Sie hier.

 

Facebook

Subscribe to Evang.-Luth. Friedenskirche Eichenau/Alling RSS