Nahrung für Körper, Seele und Geist:
Das Vater Unser

Nach den Quellen des Lebens Ausschau halten mit dem Gebet von Jesus

„Noch heute sauge ich am Vaterunser wie ein Kind, trinke und esse von ihm wie ein alter Mensch, kann seiner nicht satt werden“, schrieb Martin Luther

Vier Mittwoch Abende vor Ostern jweils um 20.00 Uhr (Ende um 21.30 Uhr) im Gemeindehaus der Friedenskirche
mit Pfarrer Christoph Böhlau
   - 21. Februar (Auftakt-Abend)
   - 28. Februar
   - 14. März
   - 28. März

Vorkenntnisse sind nicht nötig. Zusammenhängende Abende für Neugierige, für Suchende, für Zweifler und andere gute Christen. Kommen Sie einfach vorbei.

Weltgebetstag am 3. März

Dieses Mal:

Surinam
"Gottes Schöpfung ist sehr gut!"

Freitag, 3. März, 18 Uhr Gottesdienst in der kath. Kirche Alling
Frauen aller Konfessionen laden ein

Dringend -
Ehrenamtliche Helfer gesucht für die Begleitung der Senioren zum Gottesdienst im Pflegeheim!

Alle 14 Tage zwei Stunden – wer mag etwas von seiner Zeit verschenken?

Viele Bewohner des Pflegeheims am Bahnhof kommen gerne zu den Gottesdiensten im Haus, sind aber auf Hilfe angewiesen: Es geht darum, sie ab 15.30 Uhr in die Kapelle zu bringen, ihnen Sicherheit zu geben, sie ein wenig im Blick zu behalten, damit es ihnen gut geht und sie dann nach dem Gottesdienst wieder auf ihre Etage zu bringen.

Der Gottesdienst ist immer mittwochs um 16.00 Uhr.

Ansprechpartnerin: Ingrid Beer (über das Pfarramt: 360800)

 

Hilfsprojekt in Kenia

Seit vielen Jahren unterstützt unsere Kirchengemeinde ein Projekt in Kenia, das von Helga Schuricht, einem ehemaligen Gemeindemitglied ins Leben gerufen wurde.

Näheres zu dem Projekt finden Sie hier.

Ehrenamtliche Helfer für den Geburtstags-Besuchsdienst gesucht

Wir, eine überschaubare Gruppe von 7 Personen (einschließlich Pfarrer Böhlau), treffen uns 1 x vierteljährlich, um anhand der 3 Monate umfassenden Liste die älteren Gemeindemitglieder mit besonderen Geburtstagen (70, 75, ab 80 Jahren jährlich) für einen Gratulationsbesuch unter uns aufzuteilen. Dabei kommen nette und interessante Begegnungen zustande.

Der Zeitaufwand ist relativ gering; Sie können selbst bestimmen, wieviele JubilarInnen Sie pro Monat besuchen möchten.

Bei Interesse bzw. Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Kay (Tel.: 08141-71232) oder ans Pfarramt (Frau Ripp: 08141-360800).

Asylbewerber in Eichenau

Zum Thema Asylbewerber in Eichenau verweisen wir auf die Seite des Asylhelferkreis in Eichenau. Sie finden alles Neue und Wissenwerte dort.
Die "Gemeinsame Stellungnahme des Pfarrgemeinderates der kath. Schutzengelkirche und des Kirchenvorstandes der evangelischen Friedenskirche zum Thema Asylbewerber" finden Sie hier.

 

Facebook

Subscribe to Evang.-Luth. Friedenskirche Eichenau/Alling RSS