Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung - Was ist das?

Immer mehr Menschen entdecken den Schatz von Geistlicher Begleitung. Darunter versteht man eine Begleitung auf dem geistlichen Weg durch einen Begleiter / eine Begleiterin. Mit ihnen trifft man sich regelmäßig und spricht über das eigene Leben und den Glauben. Geistliche Begleitung will helfen, den eigenen Glauben zu vertiefen und ihn mehr und mehr im Bezug zum eigenen Leben und Alltag zu sehen. Wer im Glauben wachsen will und sich nach einer Vertiefung seines Lebens sehnt, für den kann Geistliche Begleitung eine wichtige Hilfe sein.

Wozu denn?

Geistliche Begleitung ist ein Weg,

  • das eigene Leben, mit allem, was außen und innen zu mir gehört, wahrzunehmen und bewusster zu leben.
  • Glaube, Kirche und Gott mehr und mehr in Bezug zu meinem eigenen Leben und Alltag zu sehen.
  • das Wirken Gottes in meinem Leben wahrzunehmen und einen Weg mit Jesus Christus zu gehen.

Für mich?

Trifft einer der folgenden Sätze auf Sie zu, dann könnte geistliche Begleitung für Sie das Richtige sein:

  • Ich möchte einige Lebensfragen klären.
  • Ich spüre in mir eine unbestimmte Sehnsucht nach einem „Mehr“. Ich suche Gott, weiß aber nicht, wie ich ihn finden kann.
  • Ich bin in einer Umbruchs- bzw. Krisensituation und suche Orientierung und Halt.
  • Mein Kinderglaube ist an eine Grenze gekommen. Ich möchte sehen, wie es weitergehen kann.
  • Ich möchte beten lernen.

Wie geht das das?

Sie vereinbaren ein Erstgespräch. Sie klären, ob geistliche Begleitung das ist, was Sie suchen. Sie treffen sich regelmäßig und sprechen über Ihren Glauben und Ihr Leben. Das gemeinsame Hören auf Gott gehört dazu. Sie begeben sich auf einen Weg der biblischen Betrachtung und des Gebets. Ihr Begleiter oder Ihre Begleiterin gibt dazu Anregungen und unterstützt Sie auf Ihrem Weg.

Bei wem?

Sollten Sie eine geistliche Begleitung wünschen, so wenden Sie sich an (in alphabetischer Reihenfolge):

Weitere geistliche Begleiter finden Sie auf der Internetseite der evang. Kirche in Bayern.

Wer sind geistliche Begleiter?

Geistliche Begleiter/innen...

  • sind Menschen, die einer Gottessehnsucht gefolgt sind und sich auf einen inneren geistlichen Wegbegeben haben
  • sind vertraut mit verschiedenen Formen des Gebetes, der Meditation und der biblischen Betrachtung
  • können zuhören und sind geschult, Gespräche zu führen
  • rechnen im Hören, im Schweigen und im Reden mit der lebendigen Gegenwart Gottes in unserer Welt und mit seinem Wirken im Leben jedes Menschen

 

Facebook